Kontakt RA Vogelskamp

Telefon: (02 02) 30 03 03
Telefax: (02 02) 30 56 32
info@rechtsanwalt-vogelskamp.de

 

 

 

NORD CAPITAL OFFSHORE FONDS 4

Der NORD CAPITAL Offshore Fonds 4 GmbH & Co: KG besitzt die Schiffe MS „E.R. Athina" und MS „E.R. Georgina" . Auch in Bezug auf diesen Schiffsfonds müssen wir feststellen, dass die Chartereinnahmen gegenwärtig deutlich unter der Prospektierung liegen. Bekanntlich sind die Charterverträge wesentliche Grundlage für den funktionierenden Betrieb von Schiffen im Rahmen eines Schiffsfonds. Der Zweitmarkt weist gegenwärtig einen Kurs von 40 % dieses im Jahre 2009 aufgelegten Fonds aus. Das deutet auf eine enttäuschende Entwicklung für die Anleger hin. Insgesamt ist festzustellen, dass die anhaltende Krise in der Schifffahrt auch das angesehene Emissionshaus NORD CAPITAL GmbH & Cie. KG erreicht hat.

Im Rahmen der Anlageberatung stellt die Rechtsanwaltskanzlei Vogelskamp wiederholt fest, dass den Anlegern nicht hinreichend die Risiken der Beteiligung eines Schiffsfonds erklärt wurden. Anlässlich der Beratung wurden die Prognosen optimistisch dargestellt, während die Verlustrisiken bis hin zur Möglichkeit des Totalverlustes verschwiegen wurden. Zwar erwartet das Emissionshaus eine „nachhaltige Erholung ab 2012", dennoch sind Zweifel an einer durchgehend positiven Entwicklung der Offshore Fonds anzumelden.
Sollten Sie Kommanditist eines negativ entwickelten Schiffsfonds der NORD CAPITAL sein und sich über falsche Anlageberatung, sowie unzutreffende Prognosen beschweren, ist die Kanzlei Vogelskamp gerne bereit, Ihren Einzelfall im Hinblick auf Schadensersatz und Rückabwicklung zu überprüfen. Für eine kostenlose Ersteinschätzung können Sie uns gerne unter der Telefonnummer 0202 / 30 03 03 anrufen oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.